GEHdanken Akademie
Gedanken für Deinen persönlichen Erfolg.

Prof. Dr. Detlef Beeker

Er beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Glücksökonomie. Es ist ein recht neues Forschungsgebiet im Bereich der Ökonomie.

Seine Vision ist es, Jedem dauerhaften inneren Frieden im Alltag zu ermöglichen – unabhängig von Einkommen und Lebenssituation.

Der Vorteil: Zum ersten Mal im Laufe der Geschichte wird systematisch und wissenschaftlich untersucht, was genau Menschen glücklich macht. Es wurden beispielsweise hunderte Menschen untersucht, in wie weit sie ein Dankbarkeitstagebuch glücklich macht und wie oft sie es führen sollten.

Das ist neu: Bislang gab es viel Ratgeber-Literatur. Dort wurden dann Selbsthilfe-Techniken vorgeschlagen. Ob diese tatsächlich wirkten, war aber unklar. Meistens haben die Techniken eher bei dem Verfasser des Buchs selbst gewirkt. Aber mit der Glücksforschung gibt es zum ersten mal gesicherte Erkenntnisse, was wirkt und was nicht.

Abgesehen davon, befasst er sich privat seit 25 Jahren mit dem Thema und meditiert seit 20 Jahren täglich. Insofern hat sich beides gut ergänzt.